Seitenüberschrift
Titelbild
Herzlich Willkommen!
Sie sind auf der Seite der Illustratorin Ann Cathrin Raab. Ich arbeite seit 2007 freiberuflich als Illustratorin und Grafikerin und bin zudem Autorin vieler meiner Bilder- und Kinderbücher. Ich halte Lesungen und leite Workshops und Malkurse. Kontaktieren Sie mich gerne über einen Klick auf das Vögelchen oben. Viel Spaß beim Ansehen meiner Bücher und Projekte!
Aktuelles:
  • Im Kulturteil, der Neumünsteraner Projektdatenbank für geförderte kulturelle Projekte für Kitas und Schulen, gibt es jetzt auch neue Angebote von mir! Z. B. eine Malschule für Kita-Kinder oder "Gestalterische Grundlagen in der Kunst" für Grundschüler*innen.
  • "Die Hühner sind in Quarantäne!" Diese Osterklappkarte habe ich für HopeLit gestaltet. Ausdrucken, falten (und evtl. kleben), das Osterbild ausmalen und rechts neben die kleine Ostergeschichte (von Elisabeth Jäcklein-Kreis) im Innenteil einen persönlichen Gruß einfügen. Und dann ging's Ab-die-Post an alle, mit denen ihr in diesem Jahr wieder keine gemeinsame Ostereier-Suche machen konntet!
  • Meine Illus als Autoaufkleber! Das sieht dann so aus.
  • Ab sofort im Buchhandel: Grünkäppchen und der böse Elefant, erschienen im kunstanstifter Verlag. "Opa, erzählst du mir eine Geschichte?" "Na klar!" sagt Opa. Aber was der so erzählt, ist irgendwie anders als das altbekannte Märchen...
  • Wer Fan von dem vergriffenen Krickelchen und Krakelchen-Block war, der darf sich jetzt freuen! All unsere Weitermalbilder aus diesem Werk sind jetzt neu erschienen bei arsEdition im Kritzelmalbuch für Klitzekleine.
  • Und noch mehr zum Selbermachen! Das große Fingerstempelbuch – Auf dem Bauernhof, erschienen bei Ullmann Medien, ist jetzt in jeder Buchhandlung zu bekommen.
  • Manno, immer noch Lockdown! Für alle, denen die Zeit auch lang wird: Auf HopeLit.de haben wir diese schöne Geschichte vom kleinen Elefant für euch, geschrieben von Claudia Gliemann:Wann sind wir endlich da, Papa Elefant? Ich freue mich sehr, dass ich diese Geschichte mithilfe einer Projektförderung aus dem Fonds #KulturhilfeSH des Landeskulturverbands Schleswig-Holstein e. V. verwirklichen konnte!
  • Und im Juni gibt's was Tolles zu Basteln für kleine Kinder bei Coppenrath. Sammelt schon mal ein paar Toilettenpapierrollen!
  • Work in Progress: Im Herbst wird ein neues Pappbuch im Loewe Verlag erscheinen, damit Das Krakeltier nicht so einsam ist.
  • Und das war alles im letzten Jahr:
  • Im Loewe Verlag ist Das Krakeltier erschienen, ein Pappbilderbuch mit Krakellinien zum Nachspüren, geschrieben von Mareike Postel.
  • Das SorTIERbuch ist in Dänemark erschienen. Und auch eine chinesische Lizenzausgabe ist geplant.
  • Der Gedichtband mit fünf Gedichten von Sabi Kasper, "Nach Flandern wandern", ist im kunstanstifter Verlag erschienen.
  • Zusammen mit sechs weiteren Frauen habe ich die Online-Plattform HopeLit.de erschaffen. Hope: Hoffnung, Lit: Literatur. Hier könnt ihr kostenlos Bilderbücher herunterladen, Infomaterial, Geschichten für Kinder und Erwachsene, Beschäftigung, Malvorlagen … Alles, was in diesem besonderen Jahr und auch sonst Mut macht, Hoffnung schenkt, informiert oder zerstreut. Und wer noch mitmachen möchte: Wir freuen uns auf Unterstützung: Mach Mit!
  • Auf HopeLit.de sind folgende Bücher mit meinen Illus erschienen: Los! für Kinder ab 3: Da muss ein Feuer gelöscht werden und du musst zeichnerisch helfen! Papa Elefant für Kinder ab 3: Wann sind wir endlich da? Das fragen sich sicher einige gerade... (Dieses Projekt wurde ermöglicht durch eine Projektförderung aus dem Fonds #KulturhilfeSH des Landeskulturverbands Schleswig-Holstein e. V.) Wann ist Weihnachten, Papa Elefant? für Kinder ab 3: Eine schöne Geschichte für alle, die es kaum aushalten können bis endlich Weihnachten ist. Die Kunstschwimmerin für Erwachsene: Ein Gedicht von einer Frau, die runtergezogen wird, es aber schafft, sich aus den grauen Untiefen zu befreien.
  • Für das Galerierestaurant Kontraste in Neumünster durfte ich die Kinderkarte zum Ausmalen zu gestalten.
  • Der Bio-Bauernhof in Jevenstedt hat ein neues Logo von mir bekommen.
  • In der "Wohnfühlen", dem Kundenmagazin der WOBAU Neumünster, ist ein wirklich schöner Artikel von Jenny Gregersen von INMEDIUM über mich erschienen. Hier könnt ihr ihn lesen.
  • In Neumünster ist jetzt dieses Bienchen- und Blumenauto unterwegs!
  • Für das Museum Tuch und Technik durfte ich die Kleidermotte Ella, sowie Tina Tuchmacher und Willi Weber neu gestalten, die in Zukunft die kleinen und großen Kinder durch das Museum begleiten werden.
  • Da die Abschlussausstellung meines Kindermalkurses an der Malschule im Gerisch-Park Neumünster, wie so viele Veranstaltungen, leider ausfallen musste, gab es die Finissage im digitalen Format hier zu sehen: Auf YouTube!

    Bitte beachten Sie die Angaben zu Nutzung und Urheberschutz im Impressum.