Seitenüberschrift

1/20





Krickel-Krakel-Buch
- Bilder zum Weitermalen
konzipiert und illustriert von den Krickelkrakels als Projektarbeit an der HAW-Hamburg Umschlag von Ann Cathrin Raab Krickel, krakel, kreativ! Ein innovatives Malbuch für kleine Künstler Was schlüpft aus den Eiern? Wovor rennt der tapfere Ritter weg? Was zaubert die Fee und welche Schätze verbergen sich im Inneren des Berges? Beim Krickel-Krakel-Buch sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und die Bilder laden dazu ein, die angefangenen Motive weiterzumalen und Geschichten zu erfinden. Jeder kann die Bilder so weitermalen, wie er möchte und mit dem beginnen, das ihm am besten gefällt deshalb macht das Buch Kindern genauso wie Jugendlichen und sogar Erwachsenen viel Spaß! Ein tolles Konzept auch für Kindergarten und Schule. 160 Seiten | broschiert Format 21 x 29,7 cm Euro 9,90 | SFr 18,90 | EUA 10,20 ISBN 978-3-7891-6615-0 Altersempfehlung des Verlags: ab 4 Jahren F. Oetinger Verlag, 2008 bei Amazon bestellen
Dieses Buch ist auch erschienen in:
Frankreich (
Y'a plus qu'à dessiner!
, Editions NordSud) Israel (
israelische Ausgabe
, MODAN Pulishing House) Schweden (
Kluriga Ritboken
, Alfabeta Bokförlag) Dänemark (
Den store Krusedullebog
, ABC forlag) USA/Großbritanien/Australien/Neuseeland (
Doodle-tastic
, NorthSouth) Ungarn (
Irka Firka 1
und
Irka Firka 2
, General Press) Brasilien (
Zigue-Zague
, Editora Rocco) Spanien (
Zirrimarrak
, ttarttalo) Mexico (
El libro de los Garabantos
,Gil Editores)
Pressestimmen
Das Prinzip Anregung statt Vorgabe" ist nicht neu, aber die versammelten Impulse bieten eine einmalige Fülle.
Neue Zürcher Zeitung, 17.2.2008
Ein Malbuch, das Kinder anregt! Anleitung zum Welten-Erfinden!
Hamburger Abendblatt, 8./9.3.2008
Sehr nette Idee, die Kinder ab 4 zum Fabulieren und ans Malen bringt.
dpa, 8.3.2008
An die Stifte, fertig, los! Weitermalen statt ausmalen, heißt hier die Devise.
glaubeaktuell.net, 13.3.2008
Aber betonen wir den kunstkritischen Aspekt nicht zu sehr, sonst glaubt wieder keiner, dass das richtige Papier und die schlau gezeichneten "Stichworte" wirklich einen kreativen Kick erster Güte darstellen.
Zeit Literatur, Nr. 12,07, März 2008
...ist das DIN-A4-Blatt große "krickel-Krakel-Buch" mit seinen Schwarz-Weiß-Zeichnungen ein herrlichen Zeitvertreib für Kinder, die gerne malen.
Hannoversche Allgemeine Zeitung, 13.5.2008
Egal, was ihr Kind malt, es kann nie falsch sein. Das perfekte Malbuch.
Aachener Zeitung, 31.5.2008
Studierende der HAW haben bei diesem innovativen Projekt mitgemacht. Es sind deren unterschiedliche Zeichenstile, die das Malbuch so vielfältig machen [...] Hier können Kinder vielmehr ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Eine wunderbare Fundgrube!
spielen und lernen, August2008